Spielberichte der E 2

E2 in Bossendorf 25.05.2019

Saisonfinale in Bossendorf

 

Am letzten Spieltag ging es im direkten Duell um Platz 5 in der Anschlusstabelle auswärts gegen den SV Bossendorf. Bereits vor dem Anstoß war klar, dass die E2 des SuS körperlich deutlich unterlegen sein würden. Die Bossendorfer Kinder waren im Schnitt einen Kopf größer. Mit breiter Brust aufgrund der zuletzt starken Leistungen starteten die SuS-Kinder davon unbeindruckt in das Spiel und ließen Ball und Gegner laufen. 

Dramatischer Auswärtssieg in Haltern 

Der Jungjahrgang der E-Jugend (E2) hatte am 18.05.2019 mit dem Auswärtsspiel beim TUS Haltern (E2) eine schwere Aufgabe vor sich. Der Spielverlauf war nichts für schwache Nerven:

Nach einer von beiden Teams vorsichtig geführten Anfangsphase ging der SuS schließlich verdient in Führung. Die E2-Kinder wurden von Minute zu Minute sicherer und damit stärker und bauten so den Vorsprung bis zur Halbzeit auf eine bis dahin ungefährdete 1:5-Führung aus. Es sah alles nach einem ungefährdeten Auswärtssieg aus. Die zweite Halbzeit war dann aber an Dramatik und Spannung kaum zu überbieten: Der TUS Haltern hatte sich noch nicht aufgegeben und versuchte direkt nach Wiederanpfiff den Anschluss wieder herzustellen. Und so kam es dann auch: Der SuS fing sich das 2:5, dann das 3:5 und mit jedem Gegentreffer schwand das Selbstbewusstsein der SuS-Kids. Schließlich kam es dann tatsächlich so weit, dass das Spiel zu kippen drohte, nachdem wenige Minuten vor Spielende sogar das 5:5 für Haltern fiel. Die warmen Temperaturen machten den SuS-Kindern deutlich zu schaffen, zumal man aufgrund mehrerer Ausfälle nur einen einizigen Auswechselspieler zur Verfügung hatte. Aber auch der SuS  hat Comeback-Qualitäten: Die SuS-Kinder mobilisierten in den letzten Spielminuten noch einmal alle Kräfte und zeigten vom Torhüter bis zur Sturmspitze eine geschlossene Mannschaftsleistung. Kurz vor Abpfiff wurde diese starke Moral belohnt, als man nach einem schönen Spielzug über den rechten Flügel eine flache Hereingabe zum hochverdienten 5:6 und damit zum endgültigen Auswärtserfolg verwandelte. Die Zuschauer waren begeistert und feierten die tolle Teamleistung der E2!

 

Bericht Sandra Totzek

Druckversion Druckversion | Sitemap
SUS Herverst-Dorsten 1919 e.V.